Divestment und Re-Investment Fachdialog in Berlin

Weltweit haben fast 1.000 Akteure, darunter eine wachsende Zahl von Kommunen, Divestment beschlossen. Welche Handlungsoptionen bestehen für Städte und welche Möglichkeiten des nachhaltigen Re-Investments dieser Geldanlagen gibt es? Informieren Sie sich, verschaffen Sie sich einen Überblick und diskutieren Sie zu diesen Fragen am 30. Januar mit.

Die Gastgeberstadt Berlin fasste 2016 einen Divestment-Beschluss und wird von ihren Erfahrungen berichten. Neben einer thematischen Einführung wird es die Möglichkeit geben das Für und Wider nachhaltiger kommunaler Investments zu diskutieren und eigene Schritte und Maßnahmen zu skizzieren.

Der Fachdialog richtet sich insbesondere an kommunale VertreterInnen aus Politik und (Finanz-)Verwaltung. Andere Interessierte wie z.B. Klimaschutzbeauftragte sind ebenfalls willkommen

Ort und Zeit
Donnerstag 31. Januar 2018
9:30 – 15:00 Uhr
Haus der deutschen Stiftungen, Berlin

Teilnahme: Die Teilnahme ist kostenlos. Kommunale VertreterInnen können einen Reisekostenzuschuss in Höhe von 80 € erhalten.
Anmeldungen formlos unter: divest-reinvest@adelphi.de